武术

Kinder Wushu

Wushu/Kungfu ist die offizielle Bezeichnung für Kung Fu und alle anderen Chinesischen Kampfkünste. Wushu kann auf eine Jahrtausend alte Tradition zurückblicken. In China ist es üblich dass man bereits als Kind Wushu lernt.

Kursziele

Wushu-Grundkenntnisse, Beweglichkeit und Koordination als Basis für Wushu-Formen. Erlernen von Wushu-Faustformen und Waffenformen (Säbel, Schwert, Stock, Speer.)
Wushu/Kungfu fördert die Beweglichkeit, Kondition und die Disziplin, stärkt das Selbstbewusstsein und die Konzentrationsfähigkeit. Wushu ist ein Kulturgut, das in China seit Jahrtausenden gepflegt wird.

Trainer

Wu Yongmei

Wu Yongmei ist Trainerin und Inhaberin des Wushu-Zentrum Bern. Als Zehnjährige begann sie Wushu zu trainieren bei Wu Meiling in Guangzhou/V.R China in einem städtischen Sportzentrum. Mehr

Kenny Krebs

Kenny Krebs startete sein Wushutraining bereits im Alter von 4 Jahren. Dazu kam er durch seine Mutter, der Cheftrainerin des Wushuzentrums.
Seine ersten Wettkämpfe folgten als er 9 Jahre alt war. Mehr

 

 

Kursplan und Kosten

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
15:30 - 16:30Ab 6 JahrenAb 6 Jahren
16:30 - 17:30Ab 10 JahrenAb 10 Jahren
17:30 - 18:40Ab 10 JahrenAb 10 Jahren

Die Kinder können jederzeit bei uns einsteigen, und sie werden nicht streng nach dem Alter in die Kurse verteilt.

Bei uns ist 2 x wöchentliches Training zu empfehlen. Die Preise gelten für bis zu 2 Trainings pro Woche in einer Kategorie.

Die Kursgebühren sind jeweils pro Quartal, pro Semester oder pro Jahr im Voraus zu bezahlen. Die Ferien des Wushu Zentrums sind im Preis berücksichtigt.

Kinder bis 15 Jahre: CHF 85.-/Monat

Einmalige Einschreibgebühr für Neumitglieder und Wiedereinsteiger: CHF 100.-

Rabatte bei

  • Halbjahreszahlung: 5%
  • Jahreszahlung: 10%
  • Einem zusätzlichen Familienmitglied im gleichen Haushalt: 10%

Anmeldung

* Pflichtfeld